Weniger Zucker, mehr Fruchtsaft und besser für die Umwelt

15. Februar 2020

Die neue Radlberger LIMÖ!

Aus Radlberger wird Radlberger LIMÖ – das Ö steht dabei für Österreich. Neben den bekannten Sorten wie Orange und Zitrone war es uns daher wichtig zusätzlich die Sorte Himbeere, als einen österreichischen Klassiker anzubieten. Wir haben uns viel Gedanken gemacht und uns eure Wünsche zu Herzen genommen – daher wurde bei allen drei Geschmacksrichtungen der Fruchtsaftanteil erhöht und bis zu 30 Prozent an Zucker eingespart. Auch der Einsatz von künstlichen Süßstoffen kam für uns nicht in Frage – sowohl aus Geschmacksgründen als auch zum Schutz der Natürlichkeit.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

LIMÖ Winter Gewinnspiel

Gewinne ein Winterabenteuer für die ganze Familie! ‍‍‍
Verbringe einen unvergesslichen Familienurlaub (3 Nächte) für 2 Erwachsene und 2 Kinder inkl. ALL-INKLUSIVE PREMIUM Verpflegung im Familotel Landgut Furtherwirt**** in Kirchdorf in Tirol. 

Hier geht's zu unserem Instagram-Kanal um teilzunehmen.

Das neue CÖLA erfrischt natürlich

Natürlich erfrischend. Weniger süß. Keine Frucht – Genauso unwiderstehlich: unser neues Radlberger CÖLA.

LIMÖ bekommt ZUWACHS!

Schon entdeckt? Bei INTERSPAR und EUROSPAR gibt es LIMÖ exklusiv in den Sorten Ananas und Pink Grapefruit!